Kursangebot Neurobäume mit Jörg Lehmann

Erstmals auf Deutsch: Neurobäume

 
Bäume sind archetypische Symbole für den Menschen und sein Wachstum. Mit Hilfe der Neurographik können Sie Bäume zu jedem beliebigen Thema (z.B. Finanzen, Beziehungen, Gesundheit, Erfolg) entstehen und wachsen lassen. Eine eindrucksvolle Möglichkeit, eigene Wachstumsreflexe zu aktivieren und das gewünschte Ergebnis sowohl auf dem Papier als auch im eigenen Denken/Nervensystem anzulegen. In diesem Kurs pflanzen Sie einen Baum, der Ihr Wachstum beflügelt, sofern Sie dazu bereit sind und Sie sich auf Ihre ureigenen Ressourcen konzentrieren.
Kursgebühr:

90 € ohne MwSt. / 70 € ohne MwSt. für Teilnehmer des Basiskurses „Einführung in die Neurographik“ bei Jörg

Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, diesen Kurs so oft sie wollen kostenlos live zu wiederholen und sich die Aufzeichnungen anzusehen.

Der Kurs eignet sich für:

  • alle, die einen praktischen Einstieg in die Neurographik wünschen
  • alle, die immer noch glauben, sie können nicht malen
  • alle, die bereit sind, auf eine innere Entdeckungsreise zu gehen
  • alle, die ein Thema gezielt und gleichzeitig spielerisch voranbringen wollen
  • alle, die ihr Leben gerne in die eigene Hand nehmen wollen

Kursziele:

  • Zeichnen von mindestens drei Neurobäumen zu einem selbst gewählten Thema
  • Sicheres selbstständiges Anwenden dieser Variante zu jedem beliebigen Thema in Zukunft

Inhalt:

  • Kurze Einführung in Prinzipien der Neurographik
  • Ressourcen-Arbeit mit Hilfe der Neurographik
  • Zeichnen eines Neurobaumes (live während des Webinars und danach)
  • Live-Supervision der eingesendeten Arbeiten
  • Neurobaum-Sprößlinge

Nebeneffekte:

  • Meditative Auszeit
  • Aktivierung des eigenen kreativen Potenzials
  • Viele neue Stifte und Farben in Ihrem Leben…

Partnerschaft

Wenn du Interesse hast, diese Neurographik Technik zu erleben, damit du diese für dich und deine Themen anwenden kannst, dann kannst du das über den unteren Link bei Jörg Lehmann (Ausbildner) tun. Da ich im Moment selbst als „Fachspezialist Neurographik“ noch keine Ausbildungen geben darf, arbeite ich hier mit meinem lieben Kollegen zusammen.